Die Sprint Distanz

Streckenlänge:
0,75 km Swim / 25 km Bike / 5,0 km Run

Startzeiten:
09.30h – erste Welle (alle mit einer angegebenen Schwimmzeit von unter 15 Minuten)
09.35h – zweite Welle (alle mit einer angegebenen Schwimmzeit von über 15 Minuten + Teams)

Wichtige Zeiten:
08.00-09.00h – Bike Check-In
13.15h – Siegerehrung
bis 14.00h – Bike Check-Out
>> alle Infos zum Zeitplan

Verpflegungsstellen
Auf der Sprint-Distanz befinden sich aufgrund der Kürze keine Rad-Laben. Auf der Laufstrecke – kurz nach der Wechselzone – gibt es Nähe der Eventbühne die große Labe sowie natürlich die Zielverpflegung.

Streckenpläne

Streckendetails mit GPS und Google-Maps Infos
GPSIES Streckeninfo mit Höhenprofil >> www.gpsies.com/map.do?fileId=hvepyzxbsozeyzxi&referrer=trackList
Google-Maps Streckenverlauf zum Download >> https://goo.gl/maps/3WvAJVCsv542

Nenngelder

bis 17.06.2018 bis 31.12.2018 bis 31.03.2019 bis 27.05.2019
Einzelbewerb 40 Euro 45 Euro 50 Euro 55 Euro
Teambewerb 65 Euro 80 Euro 90 Euro 95 Euro

Infos zum Bewerb
Geschwommen wird im Pleschingersee im Nordosten von Linz. Durch die optimalen Gegebenheiten können die Zuschauer die gesamte Schwimmstrecke einsehen und die Athleten anfeuern. Der Pleschingersee gilt als “Linzer Lido” und ist der beliebteste Badesee der Landeshauptstadt – nur knappe 4km vom Linzer Hauptplatz entfernt und dennoch mitten im Grünen an der Donau gelegen. Der See ist ein relative kleines Gewässer und erreicht nach wenigen warmen Tagen, auch im Mai, bereits 20-22 Grad.

Die Radstrecke geht über 25 km auf der Bundesstraße via Steyregg nach Luftenberg (ein Anstieg mit ca. 60 Höhenmetern) und retour. Aufgrund der Topographie (breite, flache Straße mit nur geringen Steigungen) ist der Radbewerb auch für Hobbytriathleten und Einsteiger kein Problem. Die Zuseher stehen hautnah dabei und feuern die Athleten an! Achtung bei der Sprint-Strecke: bei der Abfahrt von der Ortschaft Statzing nach Abwinden ist es steil und endet in einer 90-Grad-Kurve. Weiters: die Radstrecke ist NICHT für den Verkehr gesperrt, aber durch Polizei, Feuerwehr und Streckenposten abgesichert. Auf der Rückfahrt nach Plesching wird ein paar Kilometer auf der B3-Bundesstraße gefahren. Hier bitte diszipliniert fahren und keine Scharmützel mit Autofahrern eingehen!

Die Laufstrecke ist auf dem beliebten “Donaudamm”. Eine 5km-Wendepunktstrecke ist der krönende Abschluss des Triathlons!

Auch 2019 wieder: die Wertung der OÖ. Landesmeisterschaften über die Sprint-Distanz. Diese wird nicht mehr in einem Bewerb sondern in einer Punktewertung über 4 Veranstaltungen (Braunau, Eisenwurzen, Linz, Steeltownman) ausgetragen. D.h. auch beim LINZTRIATHLON könnt ihr wichtige Punkte für euren LM-Titel über die Sprint-Distanz sammeln. Startberechtigt sind alles Athleten mit einer gültigen Jahreslizenz des ÖTRV und einer Mitgliedschaft bei einem OÖTRV-Verein. Der Wohnort an sich ist egal.